Ein blaues Wunder?

Hundekotbeutel liefern wir Ihnen nun auch mit dem Siegel „Blauer Engel“.

Keine Neuigkeit mehr verpassen …

und vor allem keine unserer Rabattaktionen. Melden Sie sich an, mit wenigen Klicks gehören auch Sie zum Empfängerkreis. Unser Infobrief erscheint in loser Folge etwa montalich und informiert Sie kurz und komplett.

Natürlich können Sie unseren Newsletter auch mit einem Klick wieder abbestellen. Also, worauf warten Sie?

Umwelthygiene beginnt mit K, wie in Möglichkeit

Natürlich Hundekotbeutel! Aber welche?

Mit DOGSTATION® Hundekotbeuteln sind Sie immer gut beraten, denn Original DOGSTATION® Hundekotbeutel passen in alle unsere Spender und werden umweltfreundlich mit einem hohen Anteil Regenerat (wiederverwertetes Material) hergestellt. Liegt Ihnen die Umwelt noch näher am Herzen, liefern wir alternativ Hundekotbeutel vollständig aus wiederverwerteter Altfolie, oder gar:

NEU: Hundekotbeutel „Blauer Engel“

Natürlich passen auch diese Beutel in alle unsere Spender. Gleichzeitig wird die Umwelt in vieler Hinsicht entlastet. Fragen Sie uns danach, oder lesen Sie auf der Zubehörseite mehr über dieses innovative Folienerzeugnis.

Bald dreißig Jahre Erfahrung, Handmüll und Hundekot gesammelt. Modular, integriert oder kombiniert.

Krüger Systeme liefert Abfallsammler und Spender für Hundekot-Beutel:
Umwelthygiene mit System eben.

Für jeden Kontext

Wachsen oder renovieren?
Auf jeden Fall DOGSTATION® installieren.

DOGSTATION® Abfallsammler bieten Designvarianten und Materialalternativen für jeden Geschmack und Säckel:

  • Edelstahl V2a oder Stahlblech, feuerverzinkt und pulverbeschichtet
  • Mit/ohne Spender für Hundekotbeutel
  • Bodenanker/Rohr- oder Wandmontage
  • individuelle Gestaltung möglich

Selbst für kleine Budgets

Wir liefern Ihnen DOGSTATION® Spender für Hundekotbeutel in drei Modellvarianten. Wählen Sie zwischen Edelstahl und feuerverzinktem Stahlblech mit Pulverbeschichtung.

Wählen Sie für die Beschichtung Ihrer DOGSTATION® Artikel aus Zinkstahl ohne Aufpreis aus sechs RAL CLASSIC FARBEN und DB 703. Aus den übrigen RAL Farben können Sie gegen Aupreis wählen.

Oben abgebildet ist der Tütenspender DOGSTATION® D2, unser günstigstes Modell, hier pulverbeschichtet in RAL 9007 (Graualuminium). Mit diesem Spender bevorraten Sie bis zu 700 Beutel, damit Bewohner und Besucher Ihrer Siedlung Hundekot hygienisch aufnehmen können.

Wie alle DOGSTATION® Beutelspender ist auch der D2 darauf vorbereitet, mit wenigen Handgriffen an ein Rohr, einen Pfosten, eine Wand, oder den als Zubehör erhältlichen Standfuß montiert zu werden, für den es auch einen Bodenanker gibt.

Bewährte Entwürfe seit bald drei Jahrzehnten.

SONDERWUNSCH? GERN DOCH!

Wenn man es schneiden und falten kann, machen wir es für Sie. Muss es genietet oder geschweißt werden, natürlich auch.

Wir wissen aber auch, dass manchmal eine Kleinigkeit aus einer guten Idee einen großartigen Entwurf macht.

Wenn solch eine Kleinigkeit aus einem unserer Produkte für Sie die ideale Lösung macht, lassen Sie uns doch gemeinsam herausfinden, ob diese Änderung neben praktisch auch wirtschaftlich ist.

Wussten Sie schon? Unsere modularen Systeme DOGSTATION® M3 und DOGSTATION® Reihe 8 können Sie auch mehrfarbig gestalten, zum Beipiel in Ihren Wappen- oder Vereinsfarben.

Warum eigentlich Spender für Hundekotbeutel?

Weil Aschenbecher an Abfallsammlern längst bewährt und etabliert sind! Was nicht auf der Straße landen soll, muss irgendwohin. Leider nehmen nur wenige Raucher einen Ascher, Hundehalter selten eigene Beutel mit. Strategisch platzierte Spender für Hundekotbeutel ermöglichen Anstand — auch wenn man schlecht vorbereitet ist.

Mitmachen

anregen durch Infrastuktur. Denn Umwelthygiene ist vor allem Bürgersache.

Einklang

fördern für Fauna und Flora. Denn Hundekot ist keimbelastet und phosphorhaltig.

Sparen

Sie sich teure Sonderfahrzeuge die mehr Geld als Hundehaufen aufsaugen.

Lebensqualität

erhöhen durch saubere Flanierwege. Damit wir alle uns täglich ein wenig weniger ärgern.

Alles beginnt mit einer Idee

Die Geschichte unseres Unternehmens beginnt etwa 1995, als Thomas Keifert gemeinsam mit Freunden das erste DOGSTATION®-Modell ent­wi­ckelt. Die Idee dazu hatte Thomas aus dem Urlaub mitgebracht: in der Schweiz war es schon zu dieser Zeit üblich, den Bürger in die Beseitigung von Hundekot einzubeziehen. In Deutschland war diese Idee damals noch so neu, dass sie vielerorts belächelt wurde ...
weiterlesen

Sie wollen mit uns Kontakt aufnehmen?

Telefonnummer:
+49 261 973 69 50

Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags ab acht.
Freitags bleiben wir bis zwölf, sonst meist bis vier.

Schreiben Sie lieber?

Faxnummer:
+49 261 973 69 51

Postanschrift:
Krüger Systeme, Andernacher Str. 154, D-56070 Koblenz

E-Mailadresse:
info@krueger-systeme.com