+49 261 973 69 50 info@krueger-systeme.com

Alles beginnt mit einer Idee

Die Geschichte unseres Unternehmens beginnt etwa 1995, als Thomas Keifert gemeinsam mit Freunden das erste DOGSTATION®-Modell ent­wi­ckelt.

Die Idee dazu hatte Thomas aus dem Urlaub mitgebracht: in der Schweiz war es schon zu dieser Zeit üblich, den Bürger in die Beseitigung von Hundekot einzubeziehen. In Deutschland war diese Idee damals noch neu, so dass sie vielerorts belächelt wurde.

Heute nutzen zahlreiche Städte in ganz Europa Produkte der DOGSTATION®-Familie, um Hundehalter und Hundeführer durch Systeme aus Beutelspen­dern und Abfall­samm­lern in die hygienische Aufnahme und Entsorgung von Hundekot einzubinden.

Unser Unternehmen sitzt im Herzen Deutschlands, am Zusammenfluss zweier bedeutender Flüsse: Koblenz, der einzigen Stadt an Rhein und Mosel. Sollten Sie uns einmal besuchen, werden Sie begeistert sein von Koblenz und dem Naherholungswert des Umlandes.

Nicht umsonst wurde Koblenz als Teil des oberen Mittelrheintals im Jahr 2002 von der UNESCO in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Auch wir finden hier regelmäßig viel Kraft und Inspiration für die kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung unseres Programms.

Alles beginnt mit einer Idee

Die Geschichte unseres Unternehmens beginnt etwa 1995, als Thomas Keifert gemeinsam mit Freunden das erste DOGSTATION®-Modell ent­wi­ckelt.

Die Idee dazu hatte Thomas aus dem Urlaub mitgebracht: in der Schweiz war es schon zu dieser Zeit üblich, den Bürger in die Beseitigung von Hundekot einzubeziehen. In Deutschland war das damals ein Novum, und die Idee wurde vielerorts belächelt.

Heute nutzen zahlreiche Städte in ganz Europa Produkte der DOGSTATION®-Familie, um Hundehalter und Hundeführer durch Systeme aus Beutelspen­dern und Abfall­samm­lern in die hygienische Aufnahme und Entsorgung von Hundekot einzubinden.

Unser Unternehmen sitzt im Herzen Deutschlands, am Zusammenfluss zweier bedeutender Flüsse: Koblenz, der einzigen Stadt an Rhein und Mosel. Sollten Sie uns einmal besuchen, werden Sie begeistert sein von Koblenz und dem Naherholungswert des Umlandes.

Nicht umsonst wurde Koblenz als Teil des oberen Mittelrheintals im Jahr 2002 von der UNESCO in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Auch wir finden hier regelmäßig viel Kraft und Inspiration für die kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung unseres Programms.