+49 261 973 69 50 info@krueger-systeme.com

DOGSTATION®-Abfallsäcke

und weitere Abfallsäcke aus unserem Sortiment

Original DOGSTATION®-Abfallsäcke

 

Original DOGSTATION©-Abfallsäcke erhalten Sie in blau eingefärbter Polyethylenfolie. Dabei gibt es verschiedene Größen und Gebinde, je nachdem, ob Sie unseren Urtyp DOGSTATION®-M3 bestücken wollen, oder die neueren Modelle M4, M5 und W5.

Abfallsäcke für
DOGSTATION®-M3

Gebinde: 1.000 Stück im Karton (20 Rollen)
Preis: 69 € je Gebinde

Abfallsäcke für
DOGSTATION®-M4, M5 oder W5

Gebinde: 250 Stück im Karton (10 Rollen)
Preis: 29 € je Gebinde
Bei palettenweiser Abnahme (48 Kartons = 12.000 Säcke) zahlen Sie nur 20 € je Karton

Alle Preise sind Nettopreise inklusive Fracht innerhalb Deutschlands (Festland), vorbehaltlich Irrtümern und Änderungen.

Weitere Abfallsäcke

 

In vorstehender Grafik finden Sie unsere aktuellen Preise für Low-Density und High-Density-PolyethylenAbfallsäcke verschiedener Farben, Volumen und Materialstärken. Sie finden auch Zugbandsäcke und Volumensäcke in dieser Preisliste.

Vergrößern Sie die Preisliste, indem Sie auf das Vorschaubild klicken.

Laden Sie die Preisliste herunter, indem Sie das Vorschaubild oder die Vergrößerung mit der rechten Maustaste anklicken, und dann im Kontextmenu Bild speichern unter… auswählen.

Wir senden Ihnen unsere Preisliste und weitere Information zu Folienprodukten auch gern als PDF-Datei, oder tatsächlich auf Papier gedruckt (wie in der guten alten Zeit, als man noch alles anfassen konnte).

Fragen Sie uns danach!

Wussten
Sie
schon?

Auch eine Vielzahl spezieller Abfallsäcke mit 60, 120 oder 240 Liter Volumen – gefertigt nach Ihren Wünschen – erhalten Sie bei uns schon ab einer Abnahmemenge von 10.000 Stück zu Preisen, die Sie überraschen werden.

Sie können dabei Maße und Materialstärke bestimmen, aus verschiedenen Einfärbungen wählen, und entscheiden ob das Material zum Teil aus Regenerat besteht. Auch transparente Säcke oder Säcke mit Löchern sind möglich. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern.

Fragen Sie uns danach!

Polyethylen–Folien (PE-Folien)

Kunststofffolien aus Polyethylen bestehen aus den Elementen Kohlenstoff und Wasserstoff; diese Elemente sind Grundbausteine allen Lebens. Werden PE-Folien verbrannt, reagiert der Wasserstoff mit dem Luftsauerstoff zu Wasser und der Kohlenstoff zu Kohlendioxid, einem Gas das auch in unseren Körpern in großen Mengen entsteht und zusammen mit gasförmigem Wasser mit jedem Atemzug ausgeatmet wird.

PE-Folien verbrennen also ohne Rückstände oder giftige Reaktionsprodukte, sie sind frei von Weichmachern und Schwermetallen und sind gesundheitlich unbedenklich. Sie werden beispielsweise auch zur Verpackung von Lebensmitteln verwendet.

Polyethylen ist ein Kunststoff der aus dem Gas Ethen hergestellt wird. Ethen entsteht in der Natur beispielsweise in Früchten während der Reifung. Aus den Gasmolekülen werden in dem Polymerisation genannten Verfahren lange Molekülketten hergestellt, das Poly-Ethylen. Dabei entstehen weder Gerüche noch Abwässer.

Im Vergleich zu anderen Kunststofffolien entstehen bei der Herstellung von PE-Folien deutlich weniger Kohlenstoff-Verbindungen und Staub. Auch Rohstoffeinsatz, Energieaufwand und Wasserverbrauch sind deutlich geringer.

Als Abfallsäcke eignen sich PE-Folien vor allem wegen ihrer hohen Zugfestigkeit auch unter Nässe. Sie sind wasserdicht und geruchsdicht. Nach der Verwendung können Sie bedenkenlos im üblichen Abfall entsorgt werden. Werden Sie deponiert, sind sie grundwasserneutral oder ein gern genutzter Brennstoff der in Verbrennungsanlagen Energie freisetzt.

Besonders umweltfreundlich ist auch, dass unsere Abfallsäcke zu einem großen Teil aus Regenerat hergestellt werden.